Skip to content

Tag Archives: Frank Engster

Crowdfunding für die Narthex 4!

  Proletarierinnen und Proletarier aller Länder! Die Narthex braucht Eure Unterstützung! Mehrere Monate lang haben wir fleißig Texte geschrieben, korrigiert und gelayoutet und dabei ein knapp 100 Seiten dickes Philosophie-Magazin geschaffen. Das Thema dieses Mal: Karl Marx, der bedeutende Philosophie, Ökonom und politische Theoretiker, der in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag feiert. Nun mangelt es […]

Mitschnitt Buchvorstellung „Non-Marxismus“

Der Mitschnitt der Vorstellung des Buches Non-Marxismus. Finance, Maschinen, Dividuum mit dem Autor Achim Szepanski und Frank Engster ist jetzt online: Link.

Buchvorstellung Achim Szepanski: „Der Non-Marxismus – Finance, Maschinen, Dividuum“ // Mit dem Autor und Frank Engster // Do, 20. 10., 20 Uhr // IZ, Koblenzer Straße 17

Anlässlich des Erscheinens des Buches Der Non-Marxismus – Finance, Maschinen, Dividuum von Achim Szepanski diskutieren der Autor und Frank Engster (Das Geld als Maß, Mittel und Methode) über die Rolle und Bedeutung des finanziellen Kapitals für die kapitalistische Ökonomie. Es geht um die kritische Analyse der immanenten »Gesetzmäßigkeiten« des Kapitals und seiner Relation zur modernen […]

Release der Narthex # 2! – Party am 16. 1.!

Auch die neue Ausgabe der Narthex ist wieder einmal ein bunter Blumenstrauß von tiefschürfenden Reflexionen und radikalen Ideen. Besonders stolz sind wieder dieses Mal auf den Comic Fanny. Ein Symposion der Künstlerin Mia Löb und der Brüder Jakob, Hans und Paul Stephan, der den graphischen Hauptteil des Hefts bildet. Ansonsten gibt es spannende Artikel von […]

Mitschnitt des Vortrags vom 8. 10.

Mittlerweile ist der Mitschnitt des Vortrags vom 8. 10. mit Frank Engster und Achim Szepanski online. Zum Vortrag

Buchvorstellung Achim Szepanski: „Kapitalisierung Bd. 2“ // Mi, 8. 10. 20 Uhr // KoZ

Buchvorstellung zu Achim Szepanski: „Kapitalisierung Bd. 2. Non-Ökonomie des gegenwärtigen Kapitalismus“ Mit dem Autor und Frank Engster am 8. 10. um 20 Uhr im KoZ (Campus Bockenheim, ffm)   Zur Buchmesse legt der in Frankfurt lebende Autor Achim Szepanski den zweiten Band seiner Studie „Kapitalisierung“ vor, die sich mit der Analyse des gegenwärtigen finanziellen Kapitalismus […]