Skip to content

Tag Archives: Karl Marx

Stellungnahme der Redaktion der „Narthex“ zum Editorial des CEE IEH-Newsflyers vom März/April 2018

Die Redaktion des vom Conne Island herausgebenen Newsflyers hatte im Editorial der März/April-Ausgabe gegen die Releaseveranstaltung der Narthex 4 polemisiert und unseren Ankündigungstext nicht abgedruckt. Mittlerweile wurde klargestellt, dass es sich bei Letzterem um ein Versehen handelte, und es wurde folgende Replik unsererseits in der aktuellen Ausgabe des Newsflyers veröffentlicht.   Im Frühling blühen die […]

Marx wird 200!

Am 5. Mai 1818 kam in Trier Karl Marx zur Welt. Wir erinnern zu diesem Anlass an unser Kampagnenvideo für die Narthex 4, das mit einem kleinen Ständchen für den Jubilar anhebt, und zur Feier des Tages versenden wir alle Bestellungen, die heute bei uns eingehen, frei Haus. Happy birthday, comrades!

Release der Narthex 4 am 27. März um 19 Uhr im Conne Island in Leipzig

Da unser Crowdfunding-Call erfolgreich war (vielen Dank an dieser Stelle an alle, die ihn unterstützt haben!), konnte die neue Narthex nun in den Druck gehen und wird wie geplant am 27. März um 19 Uhr im Conne Island in Leipzig vorgestellt werden. Ab sofort kann das Heft per E-Mail an uns, über unseren Online-Shop oder […]

Back to the Roots: Die Geburt der kritischen Theorie aus dem Geiste des 19. Jahrhunderts

Back to the Roots Die Geburt der kritischen Theorie aus dem Geiste des 19. Jahrhunderts   Drei Workshops im SoSe 2018 in Frankfurt am Main   Die Halkyonische Assoziation für radikale Philosophie lädt ein zu drei vom studentischen Projektrat der Goethe-Uni geförderten Workshops im SoSe 2018. Der genaue Ort wird den gemeldeten Teilnehmern jeweils mitgeteilt. […]

Crowdfunding für die Narthex 4!

  Proletarierinnen und Proletarier aller Länder! Die Narthex braucht Eure Unterstützung! Mehrere Monate lang haben wir fleißig Texte geschrieben, korrigiert und gelayoutet und dabei ein knapp 100 Seiten dickes Philosophie-Magazin geschaffen. Das Thema dieses Mal: Karl Marx, der bedeutende Philosophie, Ökonom und politische Theoretiker, der in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag feiert. Nun mangelt es […]

Aus der Bastelstube des Denkens – Eine philosophische Werkschau

Aus der Bastelstube des Denkens Eine philosophische Werkschau   Am 16. Juli 2016 im Multiversum (Bieberer Straße 13, Offenbach)   Die Philosophie scheint neben der Kunst eine der wenigen Nischen, in denen dem alten Ideal des selbstständigen Handwerksmeisters, dem Prototyp des Bürgers, in einer Zeit massiven Verlust an individueller Selbstständigkeit durch Arbeitsteilung und Digitalisierung ein […]

Narthex Vol. 1 – Zwei Zombies. Gott, das Subjekt und mehr

Mit Stolz und Freude verkündet die „Halkyonische Assoziation für radikale Philosophie“ das Erscheinen der ersten (und hoffentlich: nicht letzten) Ausgabe ihrer Zeitschrift Narthex. Heft für radikales Denken:   (Kompletter Umschlag als pdf) Die Broschüre dokumentiert auf 87 Seiten die Vorträge der HARP in den letzten Monaten. Die Artikel im Einzelnen: Zum Schwerpunktthema „Zwei Zombies. Subjekt […]

Vorstellung der HARP für die aktuelle AStA-Zeitung

(Geschrieben für die AStA-Zeitung der Uni Frankfurt, Herbst-Ausgabe 2014)   Vorstellung der „Halkyonischen Assoziation   für radikale Philosophie“   Was ist die HARP? In eine mathematische Formel gefasst: H + A + R + P = HARP Erläuterung der Bestandteile: H: „Halkyonisch“, ein von Nietzsche entwendeter Begriff, den er wiederum antiken Autoren entwendet. Zentral ist […]

Buchvorstellung Achim Szepanski: „Kapitalisierung Bd. 2“ // Mi, 8. 10. 20 Uhr // KoZ

Buchvorstellung zu Achim Szepanski: „Kapitalisierung Bd. 2. Non-Ökonomie des gegenwärtigen Kapitalismus“ Mit dem Autor und Frank Engster am 8. 10. um 20 Uhr im KoZ (Campus Bockenheim, ffm)   Zur Buchmesse legt der in Frankfurt lebende Autor Achim Szepanski den zweiten Band seiner Studie „Kapitalisierung“ vor, die sich mit der Analyse des gegenwärtigen finanziellen Kapitalismus […]

Mitschnitte der „Zwei Zombie“-Vorträge

Inzwischen haben wir auch drei der vier Vorträge der „Zwei Zombies“-Reihe hochgeladen. Viel Spaß beim Hören!   Mitschnitt des 27. 6. (Paul Stephan stellt die HARP vor, Jonathan Klein die rettende Subjektkritik von Cornelius Castoriadis)   Mitschnitt des 11. 7. (Georg Spoo über die Religionskritik bei Marx und Feuerbach, Paul Stephan über Stirner und Nietzsche) […]