Skip to content

Tag Archives: Theodor W. Adorno

Aus der Bastelstube des Denkens – Eine philosophische Werkschau

Aus der Bastelstube des Denkens Eine philosophische Werkschau   Am 16. Juli 2016 im Multiversum (Bieberer Straße 13, Offenbach)   Die Philosophie scheint neben der Kunst eine der wenigen Nischen, in denen dem alten Ideal des selbstständigen Handwerksmeisters, dem Prototyp des Bürgers, in einer Zeit massiven Verlust an individueller Selbstständigkeit durch Arbeitsteilung und Digitalisierung ein […]

Narthex Vol. 1 – Zwei Zombies. Gott, das Subjekt und mehr

Mit Stolz und Freude verkündet die „Halkyonische Assoziation für radikale Philosophie“ das Erscheinen der ersten (und hoffentlich: nicht letzten) Ausgabe ihrer Zeitschrift Narthex. Heft für radikales Denken:   (Kompletter Umschlag als pdf) Die Broschüre dokumentiert auf 87 Seiten die Vorträge der HARP in den letzten Monaten. Die Artikel im Einzelnen: Zum Schwerpunktthema „Zwei Zombies. Subjekt […]

Drei Vorträge im neuen Jahr

Die „Halkyonische Assoziation für radikale Philosophie“ lädt zu drei neuen Vorträgen im Jahr 2015 ein, die mehr oder weniger lose an die Themen des letzten Jahres (Religions- und Subjektkritik) anknüpfen werden. Gefördert werden wir vom studentischen Projektrat und der Fachschaft 3 der Uni Frankfurt. Die Vorträge werden diesmal in den Räumlichkeiten des SIKS e. V. […]

Sa, 5. 7., 19 Uhr // Vortrag über Musiktheorie mit Martin Dornis // SIKS (Koblenzer Straße 9)

Die musikalische Aneignung der Zeit   Im Gegensatz zu vielen anderen Künsten, etwa der Malerei, verläuft die Musik deutlich erkennbar in der Zeit. Sie gilt deshalb nicht ohne Grund als die Zeitkunst per se. Bevorzugt in der Musik kann überhaupt künstlerisch bearbeitet werden, was für menschliches Leben von existenzieller Bedeutung ist: dass er sein Leben […]